Vom großen Glück, in einem Rechtsstaat zu leben (2)

Auf der anderen Seite – und das macht die Sache noch einmal ein wenig komplizierter – sind die Vereine und NGOs erwachsen geworden. In der ersten Phase, dem Aufkommen, zu der Zeit, als sie klein und unbedeutend waren, agierten sie auch wie kleine Kinder, die unbedingt etwas haben wollen und blindlings um sich schlagen, sich auf den Boden werfen. Man kennt das. So wurden diese Bewegungen eher belächelt und ins Abseits geschoben. Dann kam die Zeit der Adoleszenz, die Zeit der Brandanschläge und anderer Gewalttaten. Auch das war relativ leicht in den Griff zu bekommen, denn gegen Menschen, die anderen Schaden zufügen kann sehr leicht eingeschritten werden. Vor allem juristisch. Mittlerweile ist das Erwachsenenstadium erreicht und die diversen Aktivitäten sind durchdacht und vorbereitet. Gutachten, Expertenmeinungen und fundierte Recherchen liegen den Anforderungen zu Grunde und werden dafür genutzt auf entsprechende Gesetzesänderungen hinzuwirken. Aufklärungsarbeit ist mit den entsprechenden Argumenten unterfüttert. Die Aktivistinnen entwickelten sich zu gut informierten, ernst zu nehmenden Gesprächspartnern. Das machte es sehr viel schwerer gegen sie vorzugehen.

Weiterlesen

Leid

Leid ist ein Wort, das wir in den verschiedensten Zusammenhängen bemühen. Doch was ist Leid? Was bedeutet es für die Betroffenen? Ich habe mich in dieser Episode bemüht, eine tragfähige Definition für Leid zu finden und diese auch zu erklären. Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen an hello@novels4u.com.

Hier kannst Du die Episode „Leid“ hören.